The Pachinko Fake - A Hundred Ways To Kill Your Love
Artikelnummer: TS507

Price pro CD EUR 9.90 with VAT | + S&H


available from stock

quantity:

Bild zum Artikel: The Pachinko Fake - A Hundred Ways To Kill Your Love

Seit vielen Jahren nimmt der Bremer Gitarrist, Komponist und Produzent ROLF KIRSCHBAUM in der deutschen Musiklandschaft eine Sonderstellung ein. Mit seiner Band THE PACHINKO FAKE war er der Zeit immer ein Stück voraus. Bereits die erste Maxi "Who’s The Fool“, Ende der Achtziger eingespielt mit dem japanischen Fusion-Musiker Haruo Togashi, ließ die Fachwelt aufhorchen. Es folgten drei Alben bei Strange Ways, die allesamt zu Kritiker-Tipps wurden. Mit der Single "Push Me Before I Fall“, die von einem aufwändigen Video-Clip begleitet wurde, sollte sich dann auch der kommerzielle Erfolg einstellen. Die Pleite des Vertriebs machte dem endgültigen Durchbruch dann leider einen Strich durch die Rechnung.
Rolf Kirschbaum nahm’s gelassen. Er hatte zwischenzeitlich bereits als Musiker und Produzent von FEHLFARBEN, JOACHIM WITT, RUMBLE ON THE BEACH, ELECTRIC FAMILY und vielen anderen Fuß gefasst. Die HOLMES BROTHERS suchten seine Dienste, TISH HINOJOSA und ERIC BIBB, und TAJ MAHAL ließ ihn gar nach Afrika ins Studio einfliegen, er wollte auf seine Reglerkünste und sein genaues Ohr nicht verzichten. Zwischen all diesen Jobs und seiner Tätigkeit als Theaterkomponist kehrte Rolf Kirschbaum aber immer wieder zu seinem Projekt THE PACHINKO FAKE zurück. Seltene Auftritt ließen grundsätzlich ein immer begeistertes Publikum zurück. Unveröffentlichte Aufnahmen brachte Sireena Records vor fünf Jahren auf der CD "Claustrophobia And Other Joys“ heraus, die ebenfalls ein erfreuliches Echo auslösten.
Und nun – rund 15 Jahren nach dem letzten Studioalbum – kommt die Kultband mit einem völlig neuen Album wieder heraus! Die neun Songs von "A Hundred Ways To Kill Your Love“ spielte der Multiinstrumentalist zusammen mit dem Ausnahmetrommler Achim Färber (Project Pitchfork, Phillip Boa, Die Krupps) ein – und die Songs rocken! Trocken-rockende Slidegitarren, druckvolle Drums-Attacken, die beiden peitschen durch das Material, türmen Keyboardtürme auf, es groovt und rollt. Dazu erzählt Kirschbaum seine poetischen Endzeitgeschichten zwischen Melancholie und Irrsinn, spannend und augenzwinkernd. Diese Band hat einfach Klasse!

Werbeanzeige - Artikel von Shops auf Kostenloser-Shop.com
Smila Ice Cream
Bild zum Artikel: Smila Ice Cream

Gefertigt nach einer Lalylala (Lydia Tresselt) Anleitung. Meine Figuren werden alle aus 100% BioBaumwolle und nach der europäischen ...zum Artikel

Preis nur 0.00 EUR
ECO Bindemittel, 1kg
Bild zum Artikel: ECO Bindemittel, 1kg

NEUHEIT - ECO - Binder für Pflasterfugenmörtel aus nachwachsenden Rohstoffen Dieser Binder fungiert als flexibler Festiger sowohl ...zum Artikel

Preis nur 36.00 EUR
Nitecore NU20, schwarz
Bild zum Artikel: Nitecore NU20, schwarz

Die unauffällige Nitecore NU20 hat es in sich: - integrierter Li-Ion Akku mit 600mAh - wieder aufladbar über Micro-USB-Anschluss - max. 360 ...zum Artikel

Preis nur 32.95 EUR