anmelden oder registrieren
Ihr Warenkorb [EUR 0.00] | Impressum | Kontakt | AGB | Hilfe und FAQ's  
Pixel
Pixel
-
   
CD OCTOPUS - Hart Am Rand Artikelnummer: Sireena2082
Preis pro Stück EUR 12.90 inkl. gesetzl Mwst. zzgl. Versandkosten

Digitally remastered

Das OCTOPUS-Quartett auf CD ist komplett!

Nach„The Boat Of Thoughts“ (1977), „An Ocean Of Rocks“ (1978) und „Rubber Angel“ (1980) war „Hart Am Rand“ (1981) das vierte und letzte Album der Frankfurter Band OCTOPUS. Das durchgehend deutschsprachige Album bedeutete auch die Abkehr vom „spannungsreichen, konzertanten Rock“ und den eher komplexen Strukturen mit vielen Themen- und Tempiwechseln hin zu direkteren und bewusst kommerzieller orientierten Songs. Die besonders im Ausland gefeierte Sängerin Jenny Hensel und Gitarrist Winfried Kowalik hatten die Band verlassen, heirateten später und machten dann unter dem Projektnamen THE RADIO weiter.

Kurzzeitig spielte OCTOPUS dann mit der Sängerin Doris Tangel und Alex Rodmann (Gitarre, von den Straßenjungs), bevor im Sommer 1980 zunächst der Österreicher Georg Klivinyi (Gitarre), im Herbst dann der Wiesbadener Sänger Michael Stein (Ex-Schinderhannes Rocktheater) Octopus verstärkten und musikalisch eine neue Richtung geben.

Was sich auf ihrem dritten Longplay ,Rubber Angel’ im Ansatz angedeutet hat, erfüllte das Frankfurter Quintett auf ,Hart am Rand’ weit konsequenter: Der Schritt hin zu gradliniger Rockmusik. Michael Stein sang in Rock ’n ’Roll-Manier Songs wie ,Monster in der Geisterbahn’, ,Bastard’ und ,Verfolgungsjagd im Entlüftungsschacht’ fortan in deutscher Sprache.“

„Die Band war damals noch stark in der Rock gegen Rechts-Bewegung eingebunden. Wir haben eben versucht, aus meiner Trash-Rock'n’Roll-Vergangenheit und dem sich immer mehr etablierenden deutschen Popmarkt (Stichwort Neue deutsche Welle) einen Konsens Richtung Spaß, Kommune und Rock'n'Roll-Lfestyle zu finden. Und das war’s dann auch letztendlich“, erinnert sich Georg Klivinyi. „Für die alten Octopus-Fans was das natürlich ein Schock, aber für uns zwei schöne Jahre auf Tour, mit vielen damals bekannten Bands wie Extrabreit, Supermax, der kompletten Ostgarde etc. und viel ,communards lifestyle’ in Knie- und Niemeyers Wohnung...“.

In Bayern wurde ein einjähriges Auftrittsverbot auf Betreiben katholischer Lobbys ausgesprochen. Die Schwarzweiß-Plakate mit auffälliger neongrüner Zusatzfarbe und dem Straps-und Slipmotiv zu Lederjacke und weißen Handschuhen des Plattencovers hatte Proteste ausgelöst. Das Album war übrigens eine der ersten Veröffentlichungen auf Rockport Records – mit der Bestell-Nummer RO 003.

„Die bekannten Verfallserscheinungen“, so Klivinyi, setzten bald ein. Schlagzeuger Sepp’l Niemeyer zog es zu Flatsch!, „einer Formation, die neben Musik auch auf optische Reize, Kostüme und Sketches setzte“ (Rock in Deutschland) und bei der Gerd Knebel sang, der später mit Henni Nachtsheim von den Rodgau Monotones das Komikerduo Badesalz gründen sollte. Keyboarder Werner Littau verstärkte Hubert Kahs Gruppe („Sternenhimmel“) bei TV-Auftritten und dann auch 1983 für die 2. Levi’s Festival-Tournee (mit Markus und Nena). Es kamen noch Ringo Funk, eine deutsche Drummer-Legende (Jeronimo, Atlantis), Mingo Siewert (Schlagzeug) und Hello Unverzagt (Keyboards) ins „boat to nowhere'' (Klivinyi). „Und irgendwann musste Claus Kniemeyer auch sein Jurastudium beenden.

Sireena Records ist stolz darauf mit diesem Album den kompletten Katalog der legendären OCTOPUS erstmals auf CD veröffentlicht zu haben.

Mehr OCTOPUS bei Sireena Records:

Sireena 2051 “The Boat Of Thoughts” CD
Sireena 2075 “An Ocean Of Rocks” CD
Sireena 2076 “Rubber Angel” CD

The OCTOPUS catalogue on CD is complete!

After "The Boat Of Thoughts" (1977), "An Ocean of Rocks " (1978) and "Rubber Angel" (1980) "Hart Am Rand" (1981) was , the fourth and final album by the band from Frankfurt OCTOPUS. The all-German-language album also marked a departure from the "tension-filled, rock concert" and the more complex structures with many themes and tempos to change towards more direct and conscious commercial oriented songs. The particularly abroad celebrated singer JENNY HENSEL and guitarist Winfried Kowalik had left the band, got married and founded another project under name THE RADIO.

Briefly OCTOPUS then played with the singer Doris Tangel and Alex Rodmann (guitar, by the street boys) before in 1980 Georg Klivinyi (guitar), and singer Michael Stein (ex-Schinderhannes Rock Theater) entered the line-up.

Sireena Records is proud to have published this album, now the complete catalog of the legendary OCTOPUS first time on CD is complete.


Tracking: . Mitternacht / Monster In Der Geisterbahn / Bastard / Hart Am Rand / Police Lässt Grüßen / Nase Voll / Ich Hör Stimmen / Verfolgungsjagd Im Entlüftungsschacht / Sie Hieß Phyllis / Road To Road /Bonustracks: Land In Sicht / Monster In Der Geisterbahn (Maxi Version)

Artikelstatus: Sofort lieferbar
Anzahl:
 
Anzeigen
1 Autogrammsatz 2016/17
Bild zum Artikel: 1 Autogrammsatz 2016/17

Original signierte Autogrammkarten vom SC Paderborn 07 Original Autogrammkarten mit handsignierten Unterschriften Saison ...zum Artikel

Preis nur 3.00 EUR
Pierre-Emerick Aubameyang
Bild zum Artikel: Pierre-Emerick Aubameyang

Original Autogrammkarte von Pierre-Emerick Aubameyang Borussia Dortmund Saison 2016/17 Autogrammkarte mit faksimile ...zum Artikel

Preis nur 0.60 EUR
1 Autogrammsatz 2016/17
Bild zum Artikel: 1 Autogrammsatz 2016/17

Original Autogrammkarten vom Borussia Dortmund Original Autogrammkarten mit faksimile Unterschriften versehen. Saison 2016/17 Folgende ...zum Artikel

Preis nur 3.00 EUR



Kostenloser Online-Shop bis 200 Artikel -- www.kostenloser-shop.com