Shoplogo
Welcome Visitor!, Please Login or Register  

   
Segenspillen aus dem 1. Konzil, von Ananda und Shariputra
Artikelnummer: AHG061
Price pro Stück EUR 950.00 with VAT | + S&H

Nach der Erläuterung des Lamas wurden diese ursprünglichen Pillen (Rilbus?) von Buddhas Lieblingsschülern Shariputra und Ananda geformt: die "Segenspillen aus dem 1. Konzil, von Ananda und Shariputra" wurden für jenes besondere erste Treffen damals erstellt.
Lama Löden hat uns hierzu geschrieben, dass bei diesen besonders kraftvollen und heilsamen Pillen bei reinem Geist die Energiekanäle gereinigt werden, die Klarheit zunimmt und der Segen Buddhas selbst und seiner Schüler unendlich wird.
Um diesen Segen auf den Bewahrer/Empfänger zu übertragen, empfiehlt der Lama als Opfergabe ein Rauchopfer und die Rezitation von Buddha Shakyamunis Mantra.
Bitte beachten: Diese Pillen sind weit über 2000 Jahre alt! Ursprünglich waren sie zum Verzehr geeignet. Ein jeder muss für sich selbst eigenverantwortlich entscheiden, ob das immer noch möglich ist.

Die Lieferung der dunkelbraunen Pille (1 Stück) erfolgt in kleiner Acryldose im Schmuckkarton.

article status: available from stock
quantity: