Vier Dharmakaya-Mantra-Relikte-Schutzamulett, gesegnet
Artikelnummer: PBL018

Price pro Stück EUR 162.00 with VAT | + S&H

Dieses rare Schutzamulett beinhaltet die "Vier Mantra-Reliquien des Dharmakaya": Tsugtor Drime, Sangwa Rigsel, Özer und Drime Jangchub Gyänb. In allen Schulen der Vajrayana-Tradition wird dieses Amulett als eine sehr kostbare und kraftvolle Hilfe betrachtet, vergleichbar mit dem Körper Buddhas.

Die Erläuterung der Verdienste lautet wie folgt: 
- Wenn dieses Mantraamulett an einem heiligen Objekt platziert wird (Statue, Stupa ...), kommen die Devas 3x täglich, um an diesem Ort zu meditieren und den Ort  zu segnen.

- Wenn dieses Amulett in einer Glocke platziert wird, wird der bloße Klang der Glocke  das Karma der Wesen reinigen, die den Klang  hören und sie werden geschützt sein vor jeder künftigen Inkarnation in den drei unteren Bereichen (Hölle, Preta und Tierwelt). 
- Wird dieses Amulet in einen Stupa gelegt, wird der Segen so groß sein, dass das Amulett jeder Inkarnation Schutz vor den acht heißen Höllen bieten könnte. 
- Wenn das Amulett  am Körper getragen wird, wird es vor der Wiedergeburt in den drei unteren Höllenbereichen schützen. 
- Alle Wünsche können bei guter Motivation in Erfüllung gehen, wenn dieses Amulett getragen wird. 

- Wenn ein Tier mit dieser Reliquie berührt wird, wird es in der nächsten Inkarnation einen menschlichen Körper erlangen.

 

Länge: 3,5cm, mit Öse 4cm bis 4,5cm lang.

Durchmesser: 1,5cm

Der Erlös kommt den Projekten Lama Lödens zugute, der diese Amulette nachträglich gesegnet hat.

article status: currently not available