Shoplogo
Willkommen Gast, bitte anmelden oder registrieren  

NEU: doppelt gesegn. Domra-Hut
Artikelnummer: CHD001
Preis pro Stück EUR 65.00 inkl. gesetzl Mwst. zzgl. Versandkosten

Ritueller Domra-Hut, der den Blick während der Chöd-Praxis abschirmt, gesegnet von S.H. dem Dalai Lama und nachträglich auch von seinem Staatsorakel.

Material: Schwarzer Brokat mit Fransen und aufgenähten, perlenmuttfarbenen Zierperlen, Einheitsgröße.
Bitte beachten: Unregelmäßigkeiten in der Anbringung der Perlen sind üblich!
Ein Benefizartikel zugunsten der Projekte von Lama Löden.

Lieferzeit: Lagerartikel,Lieferfrist 1-3 Tage
Anzahl:
NEU: Domra-Hut
Artikelnummer: CHD002
Preis pro Stück EUR 39.50 inkl. gesetzl Mwst. zzgl. Versandkosten

Ritueller Domra-Hut, der den Blick während der Chöd-Praxis abschirmt.

Material: Roter Brokat mit Fransen, Einheitsgröße.

Lieferzeit: Lagerartikel,Lieferfrist 1-3 Tage
Anzahl:
2-fach gesegn. Ngakpa-Schal, groß
Artikelnummer: CHD003
Preis EUR 59.50 inkl. gesetzl Mwst. zzgl. Versandkosten

Schöner, weicher Ngakpa-Schal aus reiner Baumwolle, handgewoben und großformatig, 43cm x 190cm.
Diese Schals haben wieder einige Monate gebraucht, um über die tibetische Grenze zu kommen. Sie wurden gesegnet von Löden Tamang Rinpoche, sowie der Äbtissin des Samding-Klosters, die als Ausstrahlung der Vajravarahi gilt.
Ebenfalls ein Benefizartikel zugunsten der Projekte von Lama Löden.
Bitte beachten: Diese Schals sollten beim ersten Waschen als Handwäsche in lauwarmem Wasser mit einem Schuß Essig oder ähnlichem gewaschen werden, umm Verfärbungen ausschließen zu können.

Lieferzeit: Lagerartikel,Lieferfrist 1-3 Tage
Anzahl:
WIEDER DA: geseg. Resin-Knochentrompete (Kangling), in Brokathülle
Artikelnummer: CHD004
Preis pro Stück EUR 81.00 inkl. gesetzl Mwst. zzgl. Versandkosten

Knochentrompete / Kangling aus Resin, 32cm lang

Die Knochentrompete ist ein rituelles Blasinstrument aus Tibet, das traditionell aus echten Knochen besteht, heute jedoch meistens aus Kunstharz gefertigt ist.
Der Ursprung dieser Zeremonialinstrumente geht auf die Zeit der Bön-Tradition zurück. Die Knochentrompete wird in Ritualen verwendet, die den Dharma-Schützern, Regen- und Heilritualen und vor allem der Chöd-Praxis gewidmet sind.
Die uns vorliegenden Kanglings konnten von vielen Mönchen in Bodhgaya gesegnet werden und durften acht Tage lang hinter der großen Buddhastatue im Altarraum liegen, es ist uns eine große Freude und Ehre. Der Erlös fießt komplett in die Projekte Lama Lödens.

Lieferung erfolgt in Brokat-Aufbewahrungstäschchen, unsortiert, Farben und Muster können variieren.

Lieferzeit: Lagerartikel,Lieferfrist 1-3 Tage
Anzahl: