Willkommen Gast, bitte anmelden oder registrieren  
 
Ihr Warenkorb [EUR 0.00] | Impressum | Kontakt | AGB | Hilfe und FAQ's  
Unsere AGB

WICHTIG:
ab sofort sind bei BANKEINZUG (Lastschriftmandat - unsere Gläubiger ID: DE52ZZZ00000515655) immer die IBAN und BIC Daten erforderlich! - wir ziehen die fälligen Beträge innerhalb 2 Tagen ein! - die auf der Rechnung angegebene Kundennummer ist Ihre Mandatsreferenz


Verantwortlicher gemäß § 6 TDG / § 10 MDStV : Günther Bollinger
Der gesamte Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.
Wir bemühen uns, die Zuverlässigkeit und Fehlerfreiheit der präsentierten Informationen sicherzustellen.
Eine Haftung für Verluste oder Schäden irgendwelcher Art, die direkt oder indirekt im Zusammenhang mit dieser Webseite stehen, kann vom Anbieter nicht übernommen werden.
Haftungsausschluß:
Wichtiger Hinweis:
Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 321 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten distanziert
Hiermit distanzieren wir uns ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Homepage und Unterseiten angebrachten Links.
Für den Inhalt fremder Seiten, auf die von dieser Internetpräsenz über eine Verlinkung (URL) verwiesen wird, ist der Inhaber der Präsenz nicht verantwortlich. Jegliche Haftung wird hiernmit ausgeschlossen und zurückgewiesen.
Bitte wenden Sie sich an den zuständigen Informationsanbieter.
Haftungshinweis:
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.
Keine Abmahnung ohne vorherigen Kontakt! (gemäß § 8 Abs. 4 UWG)
Sollte der Inhalt oder die Aufmachung dieser Seiten fremde Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen, so bitten wir um eine entsprechende Nachricht ohne Kostennote. Die Beseitigung einer möglicherweise von diesen Seiten ausgehenden Schutzrecht-Verletzung durch Schutzrecht-Inhaber/Innen selbst darf nicht ohne unsere Zustimmung stattfinden. Wir garantieren, dass die zu Recht beanstandeten Passagen unverzüglich entfernt werden, ohne dass von Ihrer Seite die Einschaltung eines Rechtsbeistandes erforderlich ist. Dennoch von Ihnen ohne vorherige Kontaktaufnahme ausgelöste Kosten werden wir vollumfänglich zurückweisen und gegebenenfalls Gegenklage wegen Verletzung vorgenannter Bestimmungen einreichen.
Für Bestellungen Online:
Widerrufsbelehrung
Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns:
Günther Bollinger, Bachstraße 4, 82380 Peißenberg, Fax; 03212-2699999; eMail: gbollinger@web.de
mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.
Hier finden Sie auch ein Formular für Ihren Wiederruf:
http://www.stein-reinigung.com/widerrufsformular.html
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.
Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Die Kosten werden auf höchstens etwa 10,00 EUR geschätzt.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist
Ende der Widerrufsbelehrung

WICHTIGER AUSZUG aus unseren AGB's:
Stein Schutz-Pflege-Reinigungsprodukte, Anti Rutsch, Betonlasur, Pflasterfugenmörtel und andere: Hier handelt es sich um Produkte welche nicht für alle Natur- und/oder Kunststeine geeignet sind, bzw. auf den verschieden Materialien unterschiedlich reagieren könnten. Es ist auf die richtige und vorgeschriebene Verwendung zu achten. Für alle Produkte gilt - BITTE immer zuerst an unauffälliger Stelle testen - für Schäden, gleich welcher Art, wird keinerlei Schadensersatz übernommen

Verpackungsverordnung – (§ 6 Abs. 3 VerpackV) zur Erfassung und Verwertung von Verkaufsverpackungen; ab 01.01.2009 muss jeder gewerbliche Verkäufer seine gelieferten Verpackungen zurückholen oder sich an einem Rückholsystem beteiligen.
Wir haben dafür einen Vertrag mit der LANDBELL AG für Rückhol-systeme, Rheinstraße 4 L, 55116 Mainz abgeschlossen – www.landbell.de.



(AGB’s) LIEFER- und ZAHLUNGSBEDINGUNGEN der Firma BOLLINGER Natursteine; Stein/Holzschutz

Diese Bedingungen beziehen sich auch auf Lieferungen von Natursteinprodukten und erscheinen daher für andere Waren bzw. Dienstleistungen etc. als unlogisch und unsinnig.

I ALLGEMEINES:
1. Für alle Angebote und Aufträge gelten ausschließlich unsere Verkaufsbedingungen. Diese werden durch Auftragserteilung zumVertragsbestandteil. Bedingungen des Auftraggebers verpflichten uns nicht, auch wenn wir diesen nicht ausdrücklich widersprechen.
2. Mündliche Nebenabreden oder sonstige Abweichungen haben nur Gültigkeit, wenn diese von uns schriftlich bestätigt werden.

II ANGEBOT und ABSCHLUß:
1. Schriftliche Aufträge bedürfen unserer schriftlichen Bestätigung. Der Kaufvertrag kommt erst durch diese Bestätigung zustande.
2. Mündliche Aufträge kommen durch unsere Lieferung auch ohne Bestätigung zustande. Mit der Lieferung werden unsere AGB’s anerkannt und akzeptiert.
3. Für Aufträge, deren Auslieferung sich auf mehr als 3 Monate erstreckt, behalten wir uns vor, die zum Zeitpunkt der Lieferung geltenden Tagespreise zu berechnen.
4. Rollgelder, Waggonzustellgebühren und Wiegegebühren am Bestimmungsort der Lieferung gehen zu Lasten des Auftraggebers.
Fracht, Zoll und Gewichtsangaben sind unverbindlich.
5. Mengenangaben werden bei der Berechnung auf die tatsächlich gelieferte oder gewogene Menge abgeändert. Über oder Unterlieferungen
der bestellten Menge auf ganze Paletten, Big Bag’s, Kisten oder sonstige Verpackungseinheiten sind branchenüblich und kommen zur Berechnung.

III LIEFERUNG:
1. Die Lieferfristen beginnen mit dem Empfang der vollständigen Unterlagen.
2. Lieferzeiten werden unter Berücksichtigung eines normalen Produktionsablaufes angegeben und sind annähernde Erfahrungswerte. Überschreitungen der Lieferzeit berechtigen den Käufer nicht zu Rücktritt oder Schadensersatzansprüchen.
3. Unvorhergesehene Hindernisse wie höhere Gewalt, Streik, Fabrikationshindernisse, unbeabsichtigte Beschädigungen und unvermutete Fehler im Rohmaterial entbinden uns von der Einhaltung der Lieferfrist und berechtigen uns, vom Vertrag ganz oder teilweise zurückzutreten, falls die Ausführung für uns unzumutbar wird.
4. Das Transportrisiko trägt immer der Auftraggeber – auch wenn der Transport von uns ausgeführt oder von uns beauftragt wird.
5. Bei vereinbarten Preisen „frei Baustelle“ oder „frei Haus“ ist die Voraussetzung, dass mit einem LKW-Zug (bis 25 to) risikolos angefahren werden kann. Bei Material welches nicht abgekippt werden kann, hat der Kunde für einen Stapler oder Ähnliches
Ladegerät bei der Anlieferung zu sorgen. Entstehende Mehrkosten für Wartezeiten etc. trägt der Empfänger.

IV ZAHLUNG:
1. Die Zahlung hat normalerweise sofort bei Anlieferung, spätestens bei Rechnungserhalt zu erfolgen, soweit von uns keine anderslautenden Vereinbarungen ausdrücklich schriftlich zugesagt sind.
2. Bei verspäteter Zahlung sind wir berechtigt bankübliche Verzugszinsen sowie Mahngebühren ohne Nachweis zu berechnen.
3. Die Annahme von Schecks erfolgt unter Vorbehalt. Anfallende Gebühren und Kosten trägt der Rechnungsschuldner.
4. Aufrechnungen mit Ansprüchen aller Art gegen unsere Forderungen sind ausgeschlossen. Dies gilt auch für den Fall, dass die gelieferte Ware mangelhaft ist.
5. Erscheint uns die Zahlungsfähigkeit oder –willigkeit des Käufers zweifelhaft, sind wir nach eigenem Ermessen, auch nach Abschluss eines Liefervertrages berechtigt, Vorauskasse oder Sicherheitsleistungen sowie die sofortige Begleichung schon Bestehender, auch wenn noch nicht fälliger, Forderung zu verlangen oder vom Vertrag zurückzutreten.
6. Nach fruchtloser Mahnung übergeben wir die Forderung einem Inkassobüro zu Einzug – die hierdurch entstehenden Kosten trägt der Schuldner.

V GEWÄHRLEISTUNG:
1. Die gelieferten Waren sind unverzüglich auf Mängel zu untersuchen. Reklamationen müssen sofort nach Eingang der Ware schriftlich geltend gemacht werden.
2. Beanstandungen der Ware muss nach erfolgtem Augenschein vor dem Abladen erfolgen. Reklamationen nach Verarbeitung oder Teilverarbeitung des Materials werden abgelehnt.
3. Trifft eine Sendung im beschädigten Zustand ein, so ist der Empfänger verpflichtet den Schaden bahnamtlich, durch den Spediteur oder durch den Fahrer festzustellen und bestätigen zu lassen. Eventuelle sich hieraus ergebende Ansprüche (bei Transportschäden)
sind vom Empfänger selbst gegenüber dem Frachtführer geltend zu machen.
4. Bei begründeten Beanstandungen sind wir berechtigt nachzubessern. Im übrigen besteht nur ein Anspruch auf Ersatz. Rücktritt oder Schadensersatzansprüche sind ausgeschlossen.
5. Natursein kann in Körnung, Farbe, Beschaffenheit und Struktur leicht wechseln. Unregelmäßigkeiten dieser Art, kleine Flecken, Adern und Schattierungen, kleinere Maßabweichungen, sind keine Materialfehler und berechtigen nicht zur Beanstandung.
Muster können aus diesen Gründen das Material nur annähernd wiedergeben.
6. Bei Lieferungen von losem Material, insbesondere bei gebrauchtem Material, sind Schmutzanteile bis zu 5% erlaubt und berechtigen nicht zu Gewichtsabzügen.
7. Stein Schutz-Pflege-Reinigungsprodukte, Anti Rutsch, Betonlasur und andere: Hier handelt es sich um Produkte welche nicht für alle Natur- und/oder Kunststeine geeignet sind, bzw. auf den verschieden Materialien unterschiedlich reagieren könnten. Es ist auf die richtige und vorgeschriebene Verwendung zu achten. Für alle Produkte gilt - BITTE immer zuerst an unauffälliger Stelle testen - für Schäden, gleich welcher Art, wird keinerlei Schadensersatz übernommen
VI EIGENTUMSVORBEHALT:
1. Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Erfüllung aller Verbindlichkeiten unser Eigentum.
2. Pfändungen durch Dritte sind uns unverzüglich mitzuteilen.
3. Weiterverarbeitung oder dergleichen sind im normalen Geschäftsverlauf gestattet. Der Eigentumsvorbehalt bezieht sich auf die vom Käufer weiterverarbeitete oder weiterverkaufte Sache. In diesem Fall erlangen wir das Miteigentum an der neuen Sache, wobei eine Wertsteigerung nur uns zugute kommt. Im Falle des Weiterverkaufes, der Weiterverarbeitung oder im Falle der Verbindung mit beweglichen
oder unbeweglichen Sachen Dritter, tritt der Käufer uns schon jetzt alle Forderungen gegenüber Dritten mit der Befugnis zur Einziehung,
sicherheitshalber ab. Auf Verlangen sind uns Namen der Drittschuldner mitzuteilen, sowie der Dritt-Schuldner über die Forderungsabtretung zu informieren. Der Käufer hat hier eine lückenlose Auskunftspflicht uns gegenüber.

VII ERFÜLLUNGSORT und GERICHTSSTAND:
1. Erfüllungsort für den Vertrag ist 82380 Peißenberg. Gerichtsstand ist Weilheim/Obb
 
B O L L I N G E R Steinpflege - Infoseite 
Anzeigen - Artikel Ads
Pink Dream
Bild zum Artikel: Pink Dream

Weich und schön griffig, das Garn gleitet über die Nadeln. Optimal für leichte, wärmende Tücher, Schals und Stolen. ...zum Artikel

Preis nur 21.00 EUR
Doogsan Biokatalysator 1000 ml Geruchsneutralisator
Bild zum Artikel: Doogsan Biokatalysator 1000 ml Geruchsneutralisator

DOOGSAN BIOKATALYSATOR 1000 ML SUPER GERUCHSVERNICHTER MIT bis zu 250facher Wirkung ! HOCHKONZENTRAT ! Geruchsneutralisierung der neusten ...zum Artikel

Preis nur 36.00 EUR
PRO 20 Select 630g
Bild zum Artikel: PRO 20 Select 630g

PRO 20 Select - Mit Wasser zubereitbarer Protein-Shake PRO 20 Select ist ein köstlicher, mit Wasser zubereitbarer Protein-Shake, der wenig ...zum Artikel

Preis nur 63.00 EUR

Kostenloser-shop.com