GMBH "GMBH"
Artikelnummer: SIR2196

Price pro CD EUR 12.90 with VAT | + S&H

[DigiPak]

GMBH wurde 1981 von Christian Schneiderbauer und Wesley Plass gegründet. Während Christian für den Gesang und die Texte stand, war Wesley der musikalische Kopf. Bereits zu diesem Zeitpunkt galt Wesley nach Bandstationen bei Oktagon, Rock Candy und insbesondere TAX als einer der talentiertesten Gitarristen Deutschlands und war gefragter Studiomusiker. Die Musik von GMBH lehnte sich an die zu dieser Zeit sehr erfolgreiche „Neue Deutsche Welle“ an. „Wir wollten aber rockiger und solider daherkommen und keinen sinnfreien Klamauk machen, eher mit feinsinnigen, tiefgründigen Texten und mit Qualität punkten.“, so Christian.

Wesley und Christian schrieben 12 Songs, die sie zwischen April und August 1982 in den neu gebauten Münchner WERYTON-Studios einspielten. TELDEC nahm GMBH unter Vertrag und Ende des Jahres erschien die gleichnamige LP. Wesley war dabei nicht nur für die Musik verantwortlich, spielte die Gitarren wie auch Bass, Tasten usw., sondern fungierte auch als Produzent und Arrangeur. Christian schrieb den Großteil der Texte und war die Hauptstimme. Die Band komplettierten Tom Krüger (Bass) und Jan Zelinka (Schlagzeug). Bei der Verwirklichung der Musik im Studio halfen Laurent Antony (Chor), Curt Cress (Schlagzeug), Berthold Weindorf (Saxofon und Tontechnik) sowie Hermann Weindorf (Tasten). Helmut Weiß entwickelte das Album-Design.

Die LP bekam hervorragende Kritiken: „exzellente Gitarrenarbeit“, „Texte (...), die zeigen, daß es (...) noch Leute gibt, die (...) ihren Grips anstrengen.“ (Fachblatt, Nr. 3, 1983) oder: „Die Profis zeigen, wie diese Musik auch gemacht werden kann: Organisch, ohne NdW-Dilettantismen – perfekt. (...) GmbH ist eine Gruppe, die Disco, Funk, NdW zu einem kraftvollen Rock-Groove verschmilzt, über dessen Live-Präsentation man sich freuen könnte. So hat die Deutsche Welle Zukunft.“ (Stadtzeitung München, März, 1983) und: „Nicht jeder kann auf der ‚Neuen Deutschen Welle’ mitschwimmen. Doch diese Gruppe wird nicht untergehen. Flotte, freche Songs.“ (bella, Nr. 8, 1983).

Aber es kam anders: GMBH spielte aufgrund unüberbrückbarer Differenzen mit der Plattenfirma nie live und löste sich 1983 auf. Wesley startete in den Folgejahren eine überaus erfolgreiche internationale Musiker-Karriere .Christian spielte in den 1980ern als Gitarrist und Sänger bei den regional sehr erfolgreichen Münchner Bands K.Rot extra und DeGang, um dann eine musikalische Pause einzulegen. Seit 2011 macht er wieder Musik .

Tracklisting:
01 Heidi
02 GmbH
03 Luxuskind
04 Spinner
05 Neue Zeit
06 Immer
07 Party
08 Nüchtern viel zu schüchtern
09 Ich lauf weg
10 Schwierig
11 Echolot
12 Schimmer

article status: available from stock
quantity:

Werbeanzeige - Artikel von Shops auf Kostenloser-Shop.com
Betonlasur; 5 Liter Gebinde, anthrazit
Bild zum Artikel: Betonlasur; 5 Liter Gebinde, anthrazit

5 Liter Pflastercolor BETONLASUR anthrazit  Ideal um Betonpflaster ein- und umzufärben Produkteigenschaften: BL-neues Pflaster ...zum Artikel

Preis nur 55.00 EUR
Ca dei frati - Lugana
Bild zum Artikel: Ca dei frati - Lugana

  I Frati Lugana DOC Er ist unser ganzer Stolz, dieser Wein, der uns berühmt werden hat lassen und auch weiterhin das Image des ...zum Artikel

Preis nur 12.90 EUR
ARTETICA Primitivo/Negroamaro IGT Schola Sarmenti
Bild zum Artikel: ARTETICA Primitivo/Negroamaro IGT Schola Sarmenti

ARTETICA Primitivo/Negroamaro IGT Schola Sarmenti Der ARTETICA Primitivo/Negroamaro IGT besteht aus 70% Primitivo und 30% Negroamaro ...zum Artikel

Preis nur 17.50 EUR