Shoplogo
Willkommen Gast, bitte anmelden oder registrieren  

Unsere AGB
Allgemeine Geschäftsbedingungen- AGB

1. Allgemeines
Nachstehende Allgemeine Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge, Lieferungen und sonstige Leistungen. Abweichenden Vorschriften des Vertragspartners widersprechen wir hiermit ausdrücklich. Alle Nebenabreden bedürfen der schriftlichen Bestätigung unsererseits.
LaufTeufel ist jederzeit berechtigt, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen einschließlich aller eventuellen Anlagen mit einer angemessenen Kündigungsfrist zu ändern oder zu ergänzen. Vorher eingehende Aufträge werden nach den dann noch gültigen alten Allgemeinen Geschäftsbedingungen bearbeitet.

2. Angebot
Unsere Angebote sind unverbindlich. Kleine Abweichungen und technische Änderungen gegenüber unseren Abbildungen oder Beschreibungen sind möglich.

2.1 Sollte LaufTeufel nachträglich erkennen, dass sich ein Fehler z. B. bei den Angaben zu einem Produkt, zu einem Preis oder zu einer Lieferbarkeit eingeschlichen hat, wird LaufTeufel den Kunden hiervon umgehend informieren. Dieser kann den Auftrag unter den abgeänderten Konditionen nochmals bestätigen. Andernfalls ist LaufTeufel zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt.

3. Lieferung und Zahlung
Die Lieferungs- und Zahlungsbedingungen von LaufTeufel sind im Bestellformular näher ausgewiesen. Es gibt keine Mindestbestellmenge. Alle unsere Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer in Höhe von derzeit 19%. Es bleibt uns vorbehalten, eine Teillieferung in einen für Sie zumutbaren Rahmen vorzunehmen, sofern dies für eine zügige Abwicklung vorteilhaft erscheint. Zusätzliche Versandkosten entstehen nur bei ausdrücklicher Vereinbarung. Von unseren Kunden gewünschte Sonderversendungsformen werden mit ortsüblichem Zuschlag berechnet.

4. Lieferzeiten
Ware, die am Lager vorrätig ist (für Beförderungsschwierigkeiten übernehmen wir keine Haftung) kommt schnellstmöglich, meist innerhalb 2 bis 5 Tagen zum Versand. Ist die Ware bei Bestellung nicht vorrätig, bemühen wir uns um schnellstmögliche Lieferung. Falls die Nichteinhaltung einer Liefer- oder Leistungsfrist auf höhere Gewalt, Arbeitskampf, unvorhersehbare Hindernisse oder sonstige von uns nicht zu vertretende Umstände zurückzuführen ist, wird die Frist angemessen verlängert. Bei Nichteinhaltung der Lieferfrist aus anderen als den o. g. Gründen ist der Käufer berechtigt, schriftlich eine angemessene Nachfrist mit Ablehnungsandrohung zu setzen und nach deren erfolglosem Ablauf hinsichtlich der im Vertrag befindlichen Lieferung oder Leistung vom Vertrag zurückzutreten. Beruht die Unmöglichkeit der Lieferung auf Unvermögen des Herstellers oder unseres Zulieferers, so können sowohl wir als auch der Käufer vom Vertrag zurücktreten, sofern der vereinbarte Liefertermin um mehr als 2 Monate überschritten ist. Schadensersatzansprüche wegen Verzug oder Unmöglichkeit bzw. Nichterfüllung, auch solche, die bis zu Rücktritt vom Vertrag entstanden sind, sind ausgeschlossen. Es sei denn, daß ein gesetzlicher Vertreter der Firma LaufTeufel vorsätzlich oder grob fahrlässig gehandelt hat.

5. Belehrung über das Umtausch- und Rückgaberecht
Wir garantieren für nicht benutzte Ware ein Rückgaberecht innerhalb von 14 Tagen. Die Rückgabefrist wird gewahrt durch das fristgerechte Absenden der Ware (Rechnungsdatum). Die Rücksendung wird von uns nur angenommen, wenn sie ausreichend frankiert wurde.

5.1 Nach dem Fernabsatzgesetz haben Sie nach Erhalt der Ware zwei Wochen lang die Möglichkeit, die bestellten Artikel zurückzusenden. Das Rückgaberecht wird durch die fristgerechte Absendung der erhaltenen Waren ausgeübt. Der Kaufvertrag wird damit aufgelöst und wir erstatten Ihnen unverzüglich den Kaufpreis zurück, sofern dieser bereits gezahlt wurde. Zur Wahrung der Rücksendefrist genügt die rechtzeitige Absendung der Ware.

5.2 Offensichtliche Mängel (insbesondere Beschädigungen, Falschlieferungen oder Mengenabweichungen), Transportschäden oder sonstige Mängel müssen LaufTeufel unverzüglich, spätestens jedoch innerhalb einer Frist von 14 Kalendertagen nach Erhalt der Ware schriftlich mitgeteilt werden. Die Mitteilung per eMail an info@laufteufel.de ist ausreichend.

5.3 Im Rahmen des Widerrufsrechts haben Sie die Möglichkeit bestellte Artikel zu prüfen und in Augenschein zu nehmen - so, wie dies auch in einem Ladengeschäft möglich wäre. Dieses Recht beinhaltet nicht die Verwendung der gelieferten Artikel. Waren mit sichtbaren Gebrauchsspuren, die einen erneuten Verkauf des Produktes unmöglich machen, nehmen wir nicht zurück.

5.4 Das Rückgaberecht ist nicht gültig für preisreduzierte Ware und anläßlich von Sonderverkaufsaktionen.

5.5 Die Abtretung von Gewährleistungsansprüchen an Dritte ist ausgeschlossen.

5.6 Verkauft der Käufer die von uns gelieferten Gegenstände an Dritte, ist ihm untersagt, wegen der damit verbundenen gesetzlichen und / oder vertraglichen Gewährleistungsansprüche auf uns zu verweisen.

6. Gefahrübergang
Die Lieferung der Ware erfolgt auf Gefahr des Kunden. Die Gefahr geht mit Übergabe der Ware an das Transportunternehmen auf den Kunden über. Dies gilt auch, wenn LaufTeufel die Transportkosten übernommen hat. Beanstandungen wegen Transportschäden (z.B. beschädigte Verpackung beim Empfang der Ware) hat der Kunde unmittelbar gegenüber dem Transportunternehmen innerhalb der dafür vorgesehenen Fristen geltend zu machen.

7. Gewährleistung
LaufTeufel gewährleistet, daß die verkaufte Ware zum Zeitpunkt des Gefahrüberganges frei von Material- und Fabrikationsfehlern ist und die vertraglich zugesicherten Eigenschaften hat.
Bei Eintreffen hat der Kunde die Ware unverzüglich auf Mängel und Beschaffenheit zu untersuchen. Im Falle offener Mängel müssen diese innerhalb von 3 Tagen nach Entdeckung schriftlich bei uns gemeldet werden, ebenso versteckte Mängel. Anderenfalls entfällt die Gewährleistung für diese Mängel. Bei Reklamationen muß das Kaufdatum mit einer Rechnung nachgewiesen werden. Der reklamierte Artikel muß zusammen mit einer Kopie der Rechnung, ausreichend frankiert, eingeschickt werden. LaufTeufel behält sich Abweichungen gegenüber von Shop- und/oder Prospektabbildungen vor. Diese Abweichungen wie auch handelsübliche Abweichungen hinsichlich Farbe, Menge oder Gewicht gelten nicht als Mängel und lösen keine Gewährleistungsanspüche aus.
Die Gewährleistung erstreckt sich nicht auf den normalen Verschleiß oder die Abnutzung. Die Gewährleistung erlischt, wenn der Kunde die gelieferte Ware verändert.
LaufTeufel hat während der Gewährleistungspflicht das Recht auf kostenlose Nachbesserung. Ein teilweiser oder vollständiger Austausch des Artikels ist zulässig.
Werden Mängel innerhalb angemessener Frist nicht behoben, so hat der Käufer Anspruch auf Wandlung oder Minderung.

8. Haftung
LaufTeufel übernimmt keine Haftung für gelieferte Ware, die nach der Versendung oder Abholung durch den Käufer oder Dritte verändert,umgebaut oder in sonstiger Weise manipuliert worden ist. Für Schäden jeglicher Art die durch eine vorsätzliche oder fahrlässig vom Kunden verschuldete Beeinträchtigun der von uns gelieferten Produke entstehen, übernehmen wir keine Haftung.

8.1 Ansprüche des Kunden auf Schadensersatz, z.B. wegen Nichterfüllung, Verschulden bei Vertragsschluss, Verletzung vertraglicher Nebenverpflichtungen, Mangelfolgeschäden, Schäden aus unerlaubter Handlung und sonstigen Rechtsgründen sind ausgeschlossen. Ausnehmend davon haftet LaufTeufel beim Fehlen einer zugesicherten Eigenschaft, bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Ansprüche aus dem Produkthaftungsgesetz sind davon nicht betroffen.

8.2 LaufTeufel übernimmt eine Haftung weder für die ständige und ununterbrochene Verfügbarkeit von www.laufteufel.de noch für technische oder elektronische Fehler des Online-Angebots.

9. Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum der Firma LaufTeufel.

10. Datenspeicherung
Gemäß § 28 des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) machen wir darauf aufmerksam, daß die im Rahmen der Geschäftsabwicklung notwendigen Daten mittels einer EDV-Anlage gemäß § 33 (BDSG) verarbeitet und gespeichert werden. Persönliche Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt.

11. Gerichtsstand
Erfüllungsort und Gerichtsstand für beide Teile ist der Sitz von LaufTeufel. Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

LaufTeufel
Achim Bourmer
Julius-Leber-Straße 2
56076 Koblenz
mobil:+49-(0)178-7652920
mail:info@laufteufel.de
web:www.laufteufel.de





General Terms

1. General
The following Terms and Conditions apply to all contracts, deliveries and other services. Differing rules of the contractor, we hereby expressly reject. Any exceptions require written confirmation from us.
LaufTeufel is entitled, including all possible arrangements with reasonable notice to change these terms and conditions or supplement. Detailed orders will be processed according to the still valid old general terms.

2. Offer
Our offers are non-binding. Small deviations and technical changes to our illustrations or descriptions are possible.

2.1 Should LaufTeufel subsequently recognize that an error has crept z. B. in the details of a product, at a price or a Delivery, run devil will inform the customer of this immediately. This may be the order under the changed conditions again. Otherwise, LaufTeufel is entitled to withdraw from the contract.

3. Delivery and payment
The delivery and payment of LaufTeufel are shown in the order form. There is no minimum order size. All our prices include VAT at the rate of 19%. We reserve the right to make partial deliveries in a reasonable framework for you, if this is advantageous for a speedy settlement. Additional shipping costs unless an express agreement. Requested by our customers special delivery will be charged local supplement.

4. Delivery times
Goods that are in stock at the stock (for transport problems, we do not assume any liability) comes as soon as possible, usually within 2 to 5 days for delivery. If not available when ordering the goods, we will try to deliver as. If the non-compliance with a delivery or performance period is attributable to acts of God, labor disputes, unforeseen obstacles or other circumstances we are not responsible, the deadline will be extended. Failure to comply with the delivery period for reasons other than the above reasons the buyer is entitled to put in writing a reasonable grace period with penalty and after the unsuccessful expiration of the goods or services located in the contract the contract. The impossibility of delivery is based on inability of the manufacturer or our supplier, so both we and the buyer can withdraw from the contract if the agreed delivery date by more than 2 months is exceeded. Claims for damages because of delay or inability or failure to comply, including those incurred up to cancellation of the contract are excluded. Unless, that a legal representative of the company LaufTeufel has acted with intent or gross negligence.

5. Instruction on the exchange and return policy
We guarantee a return within 14 days for unused goods. The return period is preserved by the timely sending of the goods (invoice date). The return is accepted by us only if it has sufficient postage.

5.1 After the Distance Selling Act, you have two weeks to return the possibility of the ordered items after receiving the goods. The right of return is exercised by the timely dispatch of the goods received. The purchase contract is terminated so and we will immediately refund the purchase price, provided this has already been paid. To comply with the return period is sufficient to send the goods.

5.2 Obvious defects (in particular damages, wrong deliveries or quantity deviations), shipping damage or other defects must LaufTeufel without delay and, be notified in writing within 14 calendar days of receipt of goods. The communication via email to info@laufteufel.de is sufficient.

5.3 As part of the right of withdrawal, you have the option ordered items to examine and inspect it - as would be possible in a shop. This right does not include the use of the delivered product. Goods with visible traces that make a resale of the product impossible, we do not accept returns.

5.4 The right of return is not valid for discounted goods and those as part of special promotions.

5.5 The assignment of warranty claims to third parties.

5.6 If the buyer resells the goods supplied by us to third parties is forbidden to refer to us because of the associated legal and / or contractual warranty claims.

6. Passing
The delivery of goods is at the risk of the customer. The risk is associated with delivery of the goods to the carrier to the customer. This also applies when run devil has taken over the transport costs. Complaints due to damage (eg damaged packaging upon receipt of the goods) has to be claimed directly against the shipping company within the time schedule for the customer.

7. Warranty
Run Devil ensure that the goods sold at the time of transfer of risk free from material and workmanship defects and the contractually assured characteristics.
Upon receipt, the customer must inspect the goods immediately for defects and condition. In case of open defects must be reported within 3 days after discovery in writing to us, also hidden defects. Otherwise the warranty for these defects. With complaints the purchase date must be proven with a receipt. The items must be accompanied by a copy of the invoice and sufficient postage posted. LaufTeufel reserves deviations across from the shop and / or brochure illustrations. These deviations as well as standard deviations hinsichlich color, quantity or weight are not considered defects and resolve any Gewährleistungsanspüche from.
The warranty does not cover normal wear and tear. The warranty is void if the customer modifies the product.
LaufTeufel has the right to free repair during the warranty period. A partial or complete replacement is allowed.
If deficiencies are not remedied within a reasonable period, the buyer has the right to change or decrease.

8. Liability
LaufTeufel assumes no liability for goods delivered that has been changed after the dispatch or collection by the buyer or third parties, altered or tampered with in any way. For any damages caused by an intentional or negligent fault of the customer of its products with Beeinträchtigun supplied by us, we do not assume any liability.

8.1 Customer claims for damages, for example, for non-performance, on contract, breach of contractual obligations, consequential damages, damages for tort and other legal grounds are excluded. Exceptionally it is liable LaufTeufel in the absence of a guaranteed property, with intent or gross negligence. Claims under the Product Liability Act are not affected.

8.2 Flow devil accepts liability neither for the constant and uninterrupted availability of www.laufteufel.de or for technical or electronic errors of the online offer.

9. Retention of title
Until full payment the goods remain the property of the company LaufTeufel.

10. Data Storage
According to § 28 of the Federal Data Protection Act (BDSG), we point out that are necessary in the context of business data is processed and stored by a computer system according to § 33 (BDSG). Personal data will be treated confidentially.

11. Jurisdiction
Place of performance and jurisdiction for both parties is the seat of LaufTeufel. It is only the law of the Federal Republic of Germany.


LaufTeufel
Achim Bourmer
Julius-Leber-Straße 2
56076 Koblenz
mobil:+49-(0)178-7652920
mail:info@laufteufel.de
web:www.laufteufel.de



Kostenloser Online-Shop bis 200 Artikel -- www.kostenloser-shop.com