Carpiokehl CyHV-1 Protect 30 g
Artikelnummer: CAR-PO-30

Noch 9 vorhanden
Teilen: Teilen auf Twitter
Price EUR 38.00 + S&H

CARPIOKEHL CYHV-1 PROTECT 30 g

Das Pulver dient zur Behandlung der Symptome von Karpfenpocken.
Pulver zur Anwendung direkt auf der Haut des Fisches.

Karpfenpocken werden durch das Herpesvirus CyHV-1 hervorgerufen, welches NICHT mit dem KHV-Virus verwechselt werden darf. Der Erreger der Karpfenpocken ist für den Koi-Karpfen nicht lebensbedrohlich, kann aber Störungen des Wachstums und Immundefizite hervorrufen und bei jungen Fischen zu Deformationen des Knochengerüsts führen. Die wachsartigen Hautwucherungen stellen ein Problem dar, da infizierte Fische eine beständige Infektionsgefahr für gesunde Fische sind. Im Verlauf der Erkrankung kann es zur Zerstörung ganzer Flossen kommen und es nimmt dem Koi auch seine Schönheit.

Das Hauptmerkmal ist das Auftreten weißlicher, wachsartiger, erhabener Beläge auf der Haut und den Flossen, die vor allem unter 15° C auftreten. Bei einigen Koi verschwinden diese Symptome über 19° C, bei anderen bleiben die Pocken dauerhaft und verunstalten ihn.

Anwendung:
Carpiokehl-CyHV-1 Protect ist ein homöopathisch-isopathisches Arzneimittel für Zierfische, insbesondere Koi. Es wird äußerlich lokal zur Behandlung einer Karpfenpocken Infektion und zur Prophylaxe angewendet.
Die Behandlungen mit Carpiokehl-CyHV-1 Protect sollte 1x wöchentlich erfolgen. Je nach Schwere der Symptomatik sollte die Behandlung 4-8x wiederholt werden. Die Anwendungsdauer ist prinzipiell nicht begrenzt.
Den Fisch bitte vor der Behandlung in eine Kontrollwanne setzen und während der Behandlung vorsichtig außerhalb des Wassers fixieren. Halte den Fisch nicht länger als 2 Minuten außerhalb des Wassers.
Soweit nicht anders verordnet, werden betroffene Hautpartien (weißlich erhabene Stellen mit wachsartigem Aussehen) des Fisches, nach leichtem Abtropfen der Haut gleichmäßig mit dem Pulver bestreut. Das Pulver kurz auf der Haut anquellen lassen und dann den Fisch wieder ins Wasser geben. Durch das Eintauchen ins Wasser entsteht ein haltbarer Gelüberzug auf der Fischhaut.

Zusammensetzung:
7,5g Grifola frondosa e volumine cellulae (lyophil,. steril.) D4 Trit. (HAB Vorschrift 6). 7,5 g Penicillium glabrum e volumine mycelii (lyophil., steril.) D4 Trit. (HAB, Vorschrift 6).
Sonstige Bestandteile: Hydroxyethylcellulose

Bitte beachte:
Darf nicht bei Tieren angewendet werden die zur Gewinnung von Lebensmitteln dienen. Carpiokehl Protect belastet weder das Teichwasser noch den Filter. Carpiokehl Protect ist ein frei verkäufliches Arzneimittel, das nach den Regeln des deutschen Arzneimittelgesetzes bei einem zertifizierten Hersteller produziert wird.
Bitte die Packungs- und Warnhinweise auf der Originalflasche beachten.



article status: available from stock
quantity: