Eine der drei Inverness-Brennereien, die bis in die 1980er Jahre überlebt haben. Sie wurden 1844 vom Bürgermeister von Inverness, James Sutherland, gegründet. Die Brennerei wurde im Oktober jenen Jahres eröffnet, aber erst 1846 begann die Produktion mit vielen Jahrzehnten unruhiger Geschichte des Feuers, des Bankrotts und sogar der Umwandlung in eine Getreidemühle. Der Name Glen Albyn bedeutet auf Gälisch "Great Glen" und Gordon & MacPhail und Signatory scheinen die Hauptquelle für unabhängige Flaschen dieses sehr seltenen Malts zu sein.


 


Glen Albyn 1973 (Connoisseurs Choice)






Glen Albyn (silent) - Rare Malts - 1975 26 year old






St. Magdalene


Ein Einzelfass-Angebot von St. Magdalene, das 2006 von Gordon und Macphail als 31-jähriger Single Malt aus der Connoisseurs Choice-Reihe exklusiv für Royal Mile Whiskys abgefüllt wurde. Reifte 1975 in einem nachfüllbaren Sherry-hogshead. Eine von nur 286 produzierten Flaschen.


St. Magdalene (silent) - Connoisseurs Choice - 1975 31 year old






St. Magdalene (silent) - Rare Malts - 1979 19 year old


 


St. Magdalene 1975 19 yo