Was ist eigentlich der Unterschied der verschiedenen Verdünnungsklassen von Parfum?


Dieser Fragestellung gehen wir von DuftTwins.eu in unserem ersten Artikel auf den Grund und präsentieren dir hier einen Überblick



Eau de Cologne


Mit einem Parfumölanteil von lediglich 3-5% ist das Eau de Cologne sehr flüchtig und daher nicht langanhaltend


Der bekannteste Vertreter aus dieser Gattung kommt aus Köln


 



Eau de Toilette


Das Eau de Toilette ist häufig am Markt anzutreffen und verfügt über einen Parfumölanteil von im Schnitt 6-9%


Viele bekannte Markendüfte findest du in der Verdünnungsklasse "Eau de Toilette" in Parfumerien vor


Aufgrund des noch sehr geringen Anteils an Parfumöl und somit erhöhten Anteil an Alkohol ist ein Eau de Toilette auch sehr flüchtig


Einige Träger eines Eau de Toilette berichten, das es stärker duftet als ein Eau de Parfum oder noch höherer Parfumklassen


Diese Wahrnehmung beruht allerdings auf dem hohen Alkoholanteil, denn Alkohol verdunstet schneller auf der Haut als Parfumöl


Daher flutet ein Träger eines Eau de Toilette auch den Raum, während Träger eines Eau de Parfum oder Extrait de Parfum eher eine Duftaura um sich bilden


 



Eau de Parfum


Von einem Eau de Parfum spricht man bei einem Anteil an Parfumölen in Höhe von mindestens 9 und bis zu 14%


Aufgrund des höheren Anteils an Parfumöl ist es langanhaltender als die vorher genannten Verdünnungsklassen


Bei DuftTwins.eu bekommst du Eau de Parfum mit einem Parfumölanteil in Höhe von 13-17%


Aufgrund des hohen Parfumölanteils sind unsere Eau de Parfum teilweise schon als Eau de Parfum Intense anzusehen


Da der Zusatz "Intense" aber weniger bekannt ist, verzichten wir darauf und kommunizieren bei unseren Eau de Parfum einen durchschnittlichen Parfumölanteil von 15%


 



Eau de Parfum Intense


Die Bezeichnung Eau de Parfum Intense ist eher unbekannter und stellt eine Zwischenstufe zwischen dem herkömmlichen Eau de Parfum und dem Extrait de Parfum dar


Wie oben schon unter "Eau de Parfum" beschrieben, würden unsere meisten als Eau de Parfum deklarierten Produkte diese Bezeichnung tragen dürfen


Wir verzichten aber darauf und kommunizieren den Parfumölanteil mit durchschnittlich 15% (Real 13-17%)


 



Extrait de Parfum


Mit einem Anteil an hochwertigen Parfumölen von mindestens 20 und bis zu 30% stellt das Extrait de Parfum für uns die Königsklasse dar


Ein Extrait de Parfum zeichnet die langanhaltende Duftaura aus, die einen Träger bzw. eine Trägerin über viele Stunden begleiten kann


Aufgrund des geringeren Alkoholanteils umgibt dich diese Duftaura und flutet nicht den ganzen Raum


 


Wir hoffen sehr das wir dir hier einen Überblick verschaffen konnten über die verschiedenen Parfum-Verdünnungsklassen


Wenn dich ein bestimmtes Thema sehr interessiert und du der Meinung bist das darüber mal berichtet werden sollte, dann kontaktiere uns und gebe im Betreff bitte "Parfummagazin" an


Deine Redaktion vom DuftTwins.eu - Parfummagazin