Top Angebot Metatrons innere Kind Heilungssitzung 30 Tage Depot
Artikelnummer: 1026

Teilen: Teilen auf Twitter
Price EUR 33.00 Net Price No TAX included + S&H
*angemeldete Kunden bekommen 0.99 EUR Treuebonus pro Artikel


available from stock

quantity:

Bild zum Artikel: Metatrons innere Kind Heilungssitzung 30 Tage Depot

Metatrons Innere Kind Heilung – 30 Tage Energie-Depot

Ein wunderbar kräftiges und dennoch sanfte Anwendung dieses Systems, um die eigenen Themen rund um das Innere Kind zu erlösen.
Du erhältst von mir einen Satz, mit dem Du diese Energie abends für 30 Tage aktivieren kannst.
Diese Energie sollte mindestens 21 Tage lang abends vor dem Einschlafen angewendet werden, damit sie gründlich ihre Arbeit tun kann.

Dieses System ersetzt keinen Heilpraktiker, Psychologen oder Arzt und sollte nur als energetische Unterstützung verstanden werden !!

In der Arbeit mit dem Inneren Kind wird davon ausgegangen, dass ein Mensch, der als Kind wenig Liebe und Anerkennung erfahren hat und häufig durch Missachtung, Liebesentzug, Verlassenwerden oder Entwertung verletzt wurde, in seinem Selbstwertgefühl beschädigt wurde und dann als Erwachsener ein unangemessen großes Verlangen nach Zuwendung durch andere Menschen entwickelt, und dass bei einem solchen Menschen schon wenig Kritik alte Kindheitsverletzungen aktualisieren kann und er dadurch übermäßig kränkbar ist.

Es ist nötig, dass der innere Erwachsene sich dafür entscheidet, das Kind anzunehmen und sich mit seiner „inneren Wahrheit“ zu verbinden. Sie ist für den Erwachsenen eine Orientierung dabei, die falschen Glaubensmuster zu beseitigen und bessere Glaubenssätze zu finden, nach denen er leben möchte. Wenn das Innere Kind angenommen wird, können solche guten Glaubenssätze heißen:

  • Ich bin selbst verantwortlich für mein Glück.
  • Ich bin bereit, meine Gefühle wahrzunehmen und anzunehmen.
  • Ich bin offen für Neues und Veränderungen in meinem Leben.
  • Ich bin stark genug, für mich selbst zu sorgen und für mein Wohlgefühl die Verantwortung zu übernehmen.
  • Ich darf neugierig und verspielt, albern und spontan, lebendig und sensibel sein.
  • Ich darf aber auch zornig und traurig sein, denn durch meine Selbstliebe erkenne ich, dass alle Gefühle wichtige Teile meiner selbst sind.
  • Mit der Übernahme der Selbstverantwortung wird der Mensch mehr und mehr unabhängig von der Meinung und dem Wohlwollen anderer, was nicht bedeutet, dass er sich über Zuwendung anderer nicht mehr freut. Jedoch erkennt er, dass er weder körperlich noch seelisch umkommt, wenn eine Lebenssituation es nötig macht, dass er für sein Wohlergehen selbst sorgen muss.

    Steht der Mensch mit seinem Inneren Kind in einer liebevollen Verbindung, erlebt er das ganze Leben anders: Er fühlt sich liebevoll mit den Menschen und mit der gesamten Natur  verbunden, weil er mit sich selbst verbunden ist. Diese innere Verbindung ist eine große Kraftquelle und stellt eine Ressource dar. (Quelle: Wikipedia)

    Ich freu mich auf Dich!